Diese Webseite verwendet Cookies, um uns zu helfen unsere Webseite kontinuierlich zu verbessern. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies verwenden und wie Sie diese verwalten können. Hier gelangen Sie zu unserer Cookie Information.

Symptome

Ist NTM häufig?

Welche Bedeutung hat NTM in Ihrer Praxis? Beantworten Sie die unten stehenden Fragen und Sie erfahren, welche Antworten andere Ärzte gegeben haben.

Haben die NTM Fälle in Ihrer Praxis in den letzten Jahren zugenommen?

Worauf sie achten sollten

Symptome bei pulmonalen Infektionen durch nichttuberkulöse Mykobakterien

Ganz gleich ob Sie Pneumologe, Infektionsmediziner oder Internist sind, oder ob Sie sich auf ein anderes Fachgebiet der Medizin spezialisiert haben: Wenn Sie unspezifische Symptome bei Ihren Patienten - insbesondere bei Patienten mit strukturellen Lungenerkrankungen - beobachten, denken Sie auch an pulmonale NTM Infektionen. Bei Verdacht auf eine PD-NTM Infektion können Sie Tests zur NTM-Diagnose veranlassen oder einen NTM-Spezialisten hinzuziehen.

Je nach Erregerart hat ein Patient mit einer pulmonalen NTM Infektion häufig einige oder sogar alle der folgenden Symptome. 7,11,14

 

Husten

Nächtliches Schwitzen und Fieber

Gewichtsverlust

Fatigue

Kurzatmigkeit

FEV1= Forciertes exspiratorisches Volumen.